Sprachenzentrum Schäfer

Onlinekurse hier buchen

Verfügbare Sprachen

Willkommen beim Sprachenzentrum Schäfer – Ihr Partner für kompetente Inhouse-Schulungen & gute gemachte Onlinekurse

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Kursangebot. Seit über 35 Jahren sind wir Ihr kompetenter Partner für Inhouse-Schulungen und Onlinekurse in und für Unternehmen in Siegerland-Wittgenstein sowie dem Sauerland und mittlerweile auch an Rhein und Ruhr. Wir begleiten Sie als Sprachschule auf Ihrem Weg, auch in einer Fremdsprache angemessen mit Ihren internationalen Geschäftspartnern zu kommunizieren.

Wir finden die für Sie passende Lösung, egal ob es sich um maßgeschneiderte Sprachkurse, passgenaue Übersetzungen oder ein TOEIC®-Zertifikat handelt. Lernen Sie mit uns, was ein regelmäßiges Training im Bereich Business English oder technischem Englisch ausmachen kann. Auch in einer Zeit mit hoher Arbeitsbelastung können wir passende Lösungen wie Intensivkurse oder gut gemachte Onlinekurse anbieten.

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung Ihres Schulungskonzeptes, indem wir mit Ihnen Ihre Lernziele definieren und alle interessierten Teilnehmer/Innen entsprechend ihrer Vorkenntnisse dem optimalen Kurs zuordnen. Sowohl Englischkurse für Anfänger oder Fortgeschrittene, als auch Kurse für Deutsch als Fremdsprache, Spanisch, Französisch oder Russisch gehören zu unserem praxisnahen Angebot.

Wir freuen uns darauf, Sie und Ihre Mitarbeiter/Innen begleiten zu dürfen. Sprechen Sie uns an! oder buchen Sie gleich hier.

Aktueller Blogbeitrag rund um das Thema Sprachkurse & Onlinekurse:

In unserem Blog behandeln wir aktuelle Themen, die unsere Kunden immer wieder an uns herantragen. Wir würden gerne tiefer gehende Informationen für alle Interessierten zur Verfügung stellen und freuen uns über Kommentare und Denkanstöße. Hier geht es zum Blog-Archiv.

01.07.2020 Technisches Englisch und seine Tücken



Hier möchten wir Ihnen gern unsere Erfahrungen mitteilen, wenn es um das Unterrichten von technischem Englisch geht. Bei Vorgesprächen mit unseren Kunden lautet die häufigste Antwort auf die Frage, worauf wir das Augenmerk im Kurs legen sollen, dass die Mitarbeiter das Fachvokabular erlernen sollen/möchten. Oftmals stellen wir als Kursleiter dann aber fest, dass die Verwendung der einzelnen Vokabeln nicht das Problem ist, sondern die dazugehörigen technischen Prozesse zu beschreiben. Die Mitarbeiter kennen ihre Produkte, aber können die Abläufe nicht beschreiben und kommen ins Schleudern, wenn ihnen eine Vokabel fehlt. Natürlich wird, wie sehr häufig, bei der Beschreibung von Prozessen auch wörtlich vom Deutschen übersetzt.

Unser Ansatz ist es daher Wege aufzuzeigen diese technischen Zusammenhänge zu beschreiben. Im Folgenden wollen wir Ihnen ein paar Beispiele aufzeigen:

Beispiel aus dem technischen Einkauf
Eine Mitarbeiterin im technischen Einkauf möchte ein Produkt reklamieren, da die Abmessungen bei der letzten Charge nicht der Spezifikation entsprachen. Sie weiß aber nicht, wie sie die Maße korrekt wiedergibt: 50cm x 40cm. Während man im Deutschen ‚mal‘ sagt, wird im Englischen ‚by‘ verwendet: 50 by 40 cm



Beispiele aus der Produktion

1. Einem Kunden eine Maschine erklären
Die Firma möchte ihrem Kunden erklären, wie die Maschine funktioniert. Hier ist technische Verben gefragt, die nicht so schwer erlernbar sind, aber oft nicht sofort im aktiven Wortschatz parat sind:

  • to clamp - etwas abklemmen/einspannen
  • to drill – bohren
  • to cut – schneiden
  • to lower - tiefer legen
  • to turn – drehen
  • to inspect - inspizieren und so weiter

Zusätzlich wird die Verwendung des Passivs gebraucht, was es zusätzlich komplizierter macht:

  • The workpiece is clamped into the lathe
  • The PET bottles are shredded
  • The final products are inspected
  • Der Rohling wird in die Drehbank eingespannt
  • Die PET Flaschen werden geschreddert
  • Die Endprodukte werden inspiziert

2. Ein Ersatzteil beim Lieferanten bestellen
Eine Maschine ist defekt und man möchte erklären, welches Ersatzteil man braucht. Hier muss man beschreiben können, an welcher Stelle in der Maschine etwas kaputt ist um Ersatz zu bestellen.

Hierfür benötigt man die Kombination eines grundsätzlichen, technischen Wortschatzes wie z.B.:

  • belt (Riemen)
  • gauge (Messgerät)
  • valve (Ventil)
  • hose (Schlauch)
  • tube (Rohr) und so weiter

Dies wird in Kombination mit Präpositionen des Ortes verwendet:

  • behind (hinter)
  • in front of (vor)
  • under (unterhalb)
  • above (oberhalb)
    • The rod under the valve is broken. We need a spare part for that
    • Die Stange unterhalb des Ventils ist kaputt gegangen. Wir brauchen hierfür ein Ersatzteil.

Es ist essenziell wichtig, dass wir als Kursleiter den Kontext kennen und sehen, und den Teilnehmern ein breites Spektrum an Know-How auf den Weg mitgeben können. Die einzelnen Vokabeln helfen allein nicht weiter. Der technische Sachverhalt muss möglichst systematisch aufgearbeitet werden, damit die Teilnehmenden im Arbeitsalltag gut gerüstet sind.


Wir bieten regelmäßig Onlinetrainings im Bereich „Technical English“ an. Schauen Sie gerne nach den nächsten Terminen.


#Businessenglisch #Technischesenglisch #Englischfürfortgeschrittene #Englischfüranfänger #Unterrichtfürbusiness #Englisch #Englischunterricht #Englisch-Intensivkurse #Englischssprachschule #Englischlernenonline #Businessenglishonline #Englischonlineundfernkurse #lernen #Sprachreiseenglisch #Deutschlernenonline #Inhouseschulung #Englischsprechenlernen #Englischonlinelernen #Deutschsprachschule #Fremdsprachenlernen #Sprachkurse

Inhouse-Schulungen: Wir kommen zu Ihnen:

Professionelle und praxisnahe Kurse bei Ihnen im Unternehmen.

Mehr lesen

Sprachkurse für Business Englisch:

Lebendige Sprachkurse für Ihren beruflichen Erfolg.

Mehr lesen

Unser Quick-Language-Program:

Der schnelle Einstieg in eine Fremdsprache für ganz Eilige.

Mehr lesen

Transparenz mit TOEIC®-Zertifikaten:

Kompetente Vorbereitung und Durchführung des international anerkannten Sprachtests.

Mehr lesen
Sie verlassen jetzt unsere Website. Bitte beachten Sie, dass dieser Link eine Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden.

Näheres entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung

weiter
abbrechen